Das Neueste

NACHRICHTEN

119439450.jpg

"Ich bin am Arsch" Im Zweifel für Trump

Der Bericht zur Russland-Affäre legt zehn Fälle möglicher Justizbehinderung des US-Präsidenten dar. Dessen Justizminister Barr verteidigt Trump und zieht Kritik auf sich. Der Kongress lädt Sonderermittler Mueller vor. Von Roland Peters

WETTER

Berlin
Es ist sonnig und am Himmel gibt es kaum Quellwolken oder nur dünne Schleierwolken, die den Sonnenschein nicht wesentlich beeinträchtigen.11°
SAEs ist sonnig, nur vorübergehend entstehen Quellwolken oder es ziehen lockere Wolkenfelder vorüber. Dabei bleibt es weitgehend trocken.21° / 5°
SOEs ist sonnig und am Himmel gibt es kaum Quellwolken oder nur dünne Schleierwolken, die den Sonnenschein nicht wesentlich beeinträchtigen.21° / 5°
MOEs ist sonnig und am Himmel gibt es kaum Quellwolken oder nur dünne Schleierwolken, die den Sonnenschein nicht wesentlich beeinträchtigen.20° / 7°
n-tv Spezial
Videos Meistgesehen
Meistgelesen
Das Beste
Bilderserien
Politik
9ca6d6280ea1052f63bc9ed8684b6bb8.jpg

Schwere Vorwürfe Libyen bricht Beziehungen zu Frankreich ab

Libyens abtrünniger General Haftar nimmt die Hauptstadt Tripolis weiter unter Beschuss. Die dort ansässige Regierung wackelt, es droht ein Bürgerkrieg. Inmitten dieser undurchsichtigen Gemengelage werden schwere Vorwürfe in Richtung Frankreich laut.

Wirtschaft
Wartende Kinder vor einer Suppenküche in Venezuela.

Inflation, Armut, Hunger Diese Länder versinken im Elend

Acht Millionen Prozent Inflation, 80 Prozent der Menschen arm - Venezuela ist seit Jahren trauriger Spitzenreiter im Elendsranking von Bloomberg. Die Statistik zeigt schonungslos, wie es auch um die Schlusslichter Europas steht. Von Diana Dittmer

Sport
Panorama
Ratgeber
Obwohl ein Arbeitnehmer seinen Vorgesetzten als «Kollegenschwein» bezeichnete, war die Kündigung gegen ihn nicht wirksam, entschied das Landesarbeitsgericht Köln. Es habe sich um einen einmaligen Vorfall im Rahmen eines vertraulichen Gesprächs gehandelt. Foto: Patrick Pleul

Recht verständlich Rauswurf bei Beleidigung in Privatmail?

Arbeitnehmer, die sich über Vorgesetzte ärgern, müssen vielleicht auch mal Dampf ablassen - doch wie ist es mit Bezeichnungen wie "Russenarschloch", "Flasche" oder "Idiot"? Wird dies in privaten Mails ausgetauscht, darf dann der Arbeitgeber fristlos kündigen? Ein Gastbeitrag von Alexandra Henkel

Unterhaltung
14_AEG.jpg

Julian Schnabel über Van Gogh "Was es bedeutet, Künstler zu sein"

Er hat Sonnenblumen gemalt und sich ein Ohr abgeschnitten. Das weiß so gut wie jeder über Vincent Van Gogh. Julian Schnabel nähert sich dem Künstler filmisch und aus neuer Perspektive. Im Interview spricht er über die Zusammenarbeit mit seiner Frau und sein Selbstverständnis als Maler.

Leben
IMG_4281.JPG

Musikstadt Austin Der Sound von Texas

Die texanische Hauptstadt Austin gilt als Musikhochburg, auch außerhalb der einschlägigen Festivals wie dem "South by Southwest". Ein Streifzug durch die Bars und Clubs einer wahren Livemusik-Stadt. Von Michael G. Meyer

imago88321643h.jpg

Die ganze Welt genießen Neuer Wein in neuen Leuten

Libanon, Georgien oder Kanada - inzwischen kommen auch aus Ländern erstklassige Weine, die nicht zu den klassischen Anbaugebieten gehören. Und es kommen Kunden, die bisher Weinläden mieden. Ein Berliner Sommelier versucht, beide miteinander bekannt zu machen. Von Thomas Schmoll

Männer sind Schweine? Legt zumindest dieses Schaubild nahe.

Männer? Die Kolumne. Wenn Frauen (wo)mansplainen

Gibt es einen Bauplan für Männer, den man einfach nur auswendig lernen muss, um uns zu verstehen? Die Erfahrung sagt nein, Frauenzeitschriften sagen: Ja! Und damit nimmt das Unheil seinen Lauf. Eine Kolumne von Julian Vetten

Auto
SUV stehen auch auf der Automesse in Shanghai hoch im Kurs. Das Trum hier ist allerdings eine Ausnahme.

Messerundgang Auto Shanghai China zwischen E-Auto und SUV

Die größte Automesse in China findet dieses Jahr in Shanghai statt. Doch statt der Präsentation von PS-Giganten werden im Reich der Mitte andere Schwerpunkte gesetzt. Hier setzt man auf SUV und Elektromobilität. Von Fabian Hoberg, Shanghai

Technik
New-iPad-air-and-iPad-mini-with-Apple-Pencil-03182019.jpg

Anzeige Soll man das neue iPad kaufen?

Mitte März stellte Apple ganz überraschend die neue Serie der iPads vor. Ab April gibt es das überarbeitete iPad Air und iPad mini im Verkauf. Aber lohnt sich der Kauf der neuen Produkte? Was unterscheidet sie von ihren Vorgängern und muss es unbedingt das Tablet von Apple sein oder eignet sich ein günstigeres Pendant ebenso gut? Von Constanze Adler

Wissen

Umerzogener Linkshänder Leonardo da Vinci war beidhändig

Maler, Erfinder, Naturphilosoph: Leonardo da Vinci gehört zu den bekanntesten Universalgelehrten der Welt. Aus diesem Grund interessieren sich Forscher auch 500 Jahre nach seinem Tod für seine Person und entdecken jetzt ein bisher unbekanntes Detail.

Blitze.jpg

Nadeln, die Ladung speichern Rätsel der Gewitterblitze gelöst

Erstmals schauen Forscher bis zu einen Meter genau in das Innere von Gewitterwolken. Sie nutzen dafür ein Radioteleskop, das aus mehreren Tausend Antennen besteht. Dabei finden sie bislang unbekannte Strukturen. Die neuen Erkenntnisse könnten sogar Menschenleben retten.

Videos Meistgesehen
Newsticker
Software
n-tv Tipps
Social Networks
Kooperationspartner