Das Neueste
FUSSBALLTICKER
Autom. aktualisieren
 2. Bundesliga,  1. Bundesliga,

NACHRICHTEN

eisbaer.jpg

Gedanken der Generation Greta Wir würden gern die Welt retten

Vom Klimawandel ist die ganze Menschheit betroffen. Einige Politiker behaupten jedoch, der sei erfunden. Es habe schon immer Klimaschwankungen gegeben. Oder ist die Lage so schlimm, wie viele behaupten? Der 16-jährige n-tv.de Schülerpraktikant Jonathan aus der Generation Greta hat sich mal Gedanken gemacht. Von Jonathan Swart

WETTER

Berlin
Es ist sonnig, nur vorübergehend entstehen Quellwolken oder es ziehen lockere Wolkenfelder vorüber. Dabei bleibt es weitgehend trocken.31°
MOEs ist sonnig und am Himmel gibt es kaum Quellwolken oder nur dünne Schleierwolken, die den Sonnenschein nicht wesentlich beeinträchtigen.33° / 16°
DIEs ist sonnig, nur vorübergehend entstehen Quellwolken oder es ziehen lockere Wolkenfelder vorüber. Dabei bleibt es weitgehend trocken.33° / 19°
MIEs ist sonnig, nur vorübergehend entstehen Quellwolken oder es ziehen lockere Wolkenfelder vorüber. Dabei bleibt es weitgehend trocken.32° / 20°
Meistgelesen
Das Beste
Bilderserien
Politik
123476051.jpg

Steinmeier gedenkt NS-Opfern "Nie wieder Rassismus, Hetze und Gewalt!"

Bundespräsident Steinmeier sieht die Lehren aus dem Nationalsozialismus als Grundlage für "unser gemeinsames Europa". Er besucht in Norditalien den Ort eines Wehrmachtsmassakers und warnt vor dem "Gift des Nationalismus". Deutschland trage "eine Verantwortung, die keinen Schlussstrich kennt".

Wirtschaft
Sport
Panorama
121145011.jpg

ISS-Astronautin im Visier Erstes Verbrechen vom All aus begangen?

Die ISS kreist in rund 400 Kilometern Höhe über der Erde. Diese Distanz reicht offenbar aber nicht aus, um von irdischen Problemen Abstand zu nehmen. Eine Astronautin wird nun verdächtigt, von der Raumstation aus ein Verbrechen begangen zu haben. Es wäre der erste Fall von Weltraum-Kriminalität.

Unterhaltung
Leben
stc3.jpg

100 Jahre Save The Children Jeder Krieg ist ein Krieg gegen Kinder

"Unmöglich ist nur, was wir nicht versuchen" - diese Aussage von Eglantyne Jebb trifft heute noch genauso zu wie vor 100 Jahren. Sie haben den Namen Eglantyne Jebb noch nie gehört? Das sollte sich ändern, und deswegen spricht n-tv.de mit Martina Dase und Jenny zu Eulenburg von der Kinderhilfsorganisation "Save The Children" über - sagen wir es ruhig - Gott und die Welt.

imago92697646h.jpg

Ja. Nein. Vielleicht. Diktator-Spiel: Bist Du ein Egoist?

Keiner lässt sich gerne als Egoist beschimpfen. Aber das ist das Menschenbild, das die klassische Wirtschaftslehre gerne vermittelt: Wir wollen Macht, Geld oder beides. Stimmt das? Wann sind wir uneigennützig und selbstlos? Antworten auf diese Fragen liefern Diktatoren, Ultimaten und ein ganz junger Assistent.

Auto
Im Taycan bleibt sich Porsche bei der Gestaltung des Innenraums treu.

Maximal digital So sieht der Porsche Taycan innen aus

Überraschender Weise sieht der Arbeitsplatz des Piloten im elektrisierten Porsche Taycan recht konventionell aus. Doch wer genau hinschaut entdeckt diverse Displays und ein voll digitalisiertes Cockpit. Ein Blick in die nahe Zukunft.

Technik
imago72063932h.jpg

Zählen statt Naschen Google ändert Android-Benennung

Cupcake, Donut, Eclair - bei der Benennung seiner Android-Versionen arbeitete Google bislang Schritt für Schritt das Süßwaren-Alphabet ab. Eigentlich wäre nun "Q" an der Reihe gewesen. Doch bevor es zu Android "Quesadilla" oder "Queen of Puddings" kommt, ändert Google die Systematik.

porotx4upzdqpesaywl1.png

"Iron Man" und "Death Stranding" Sony setzt auf Superhelden und Super-Babys

Mit einem bunten Potpourri an Videospielen buhlt Sony auf der Gamescom um die Gunst der Spieler. Dabei darf natürlich der ein oder andere Blockbuster nicht fehlen: Einmal wie Iron Man durch die Lüfte fliegen oder mit "The Walking Dead"-Star Norman Reedus in die Welt der Toten abtauchen. Von Hedviga Nyarsik, Köln

Wissen
Videos Meistgesehen
Newsticker
n-tv.de Dienste
Software
n-tv Tipps
Social Networks
Kooperationspartner
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.